3. OPTIKER OLDTIMERTREFFEN 2019

Eye — See — You

Das neue Jahr bringt nicht nur neue Umsätze und Erfolge, son­dern auch neue Branchen­ver­anstal­tun­gen. Eine davon ist das 3. Optik­er-Old­timertr­e­f­fen am let­zten Juni-Woch­enende, das 2019 am Bodensee stat­tfind­et. Die Vor­bere­itun­gen laufen bere­its auf Hoch­touren.

 

Men­schen zusam­men­zubrin­gen, die nicht nur ein bes­timmter Beruf, son­dern auch eine per­sön­liche Lei­den­schaft miteinan­der verbindet, ist eine exzel­lente Idee. Aus dieser ist 2017 das „Optik­er-Old­timertr­e­f­fen“ von EYECOM ent­standen. Nach zwei erfol­gre­ichen Events ist dieser ganz spezielle Branchen­tr­e­ff mit­tler­weile schon so etwas wie eine gute Tra­di­tion. Dass er auch im Jahr 2019 wieder stat­tfind­en muss, liegt daher fast auf der Hand.

Die bei­den ver­gan­genen Ver­anstal­tun­gen waren Erfolge auf ganz­er Lin­ie: Aus dem Spaß und den Erleb­nis­sen, die die Teil­nehmer drei Tage lang miteinan­der und mit dem EYE­COM-Team hat­ten, ent­standen Fre­und­schaften. Sie besucht­en sie sich in der Fol­gezeit teil­weise pri­vat, gin­gen miteinan­der zu anderen Old­timer-Ver­anstal­tun­gen und verkauften sich gegen­seit­ig sog­ar alte Autos.

Das Hol­i­day Inn in Stuttgart mit seinem her­vor­ra­gen­den Ser­vice und auch die Straßen und Dör­fer von Nord­würt­tem­berg und dem Nord­schwarzwald ken­nen die Teil­nehmer mit­tler­weile allerd­ings ziem­lich gut; deshalb haben wir für 2019 ein kom­plett neues Gebi­et aus­ge­sucht: Den Bodensee. Dort wer­den – dies­mal mit pro­fes­sioneller Unter­stützung – am let­zten Juni-Woch­enende 2019 Augenop­tik­er, Indus­triev­ertreter und ihr „altes Blech“ drei Tage lang zum 3. Optik­er-Old­timertr­e­f­fen zusam­menkom­men.

Die Detailpla­nung wird zwar noch bis in den Früh­ling 2019 dauern; beim Redak­tion­ss­chluss dieser Aus­gabe Mitte Dezem­ber 2018 standen aber die Rah­men­dat­en fest:

 

  • Ter­min: 28. Juni 2019, ab ca. 11 Uhr bis 30. Juni 2019, ca. 16 Uhr (unbe­d­ingt jet­zt schon notieren und frei­hal­ten!)

 

  • Ort: Lud­wigshafen am Nor­dende des Bodensees.

 

 

  • Teil­nehmerzahl: Max­i­mal 30 Fahrzeuge mit 60 Teil­nehmern.

 

  • Fahrzeuge: Alles, worauf die Beze­ich­nung „Lieb­haber­fahrzeug“ zutrifft. Ein­schränkun­gen wie „Min­destens 30 Jahre alt“ oder „nur mit H-Kennze­ichen“ gibt es beim OOT nicht; es geht um den Spaß an der Sache.

 

  • Pro­gramm: Aus­fahrten, Gespräche, Kul­tur, Kuli­narik und natür­lich auch ein „fach­lich­er“ augenop­tis­ch­er Teil.

 

Teil­nehmer aus den Vor­jahren wer­den bevorzugt berück­sichtigt – aber natür­lich nur, wenn sie sich auch anmelden. Nach der opti wird es die offizielle Auss­chrei­bung und das detail­lierte Pro­gramm des 3. Optik­er-Old­timertr­e­f­fens geben. Reservierun­gen kön­nen aber bere­its jet­zt unter redaktion@eye-com.net oder Tel. 07735–9191957 vorgenom­men wer­den.

Auch auf der neuen EYE­COM-Web­site wer­den in näch­ster Zeit unter dem Menüpunkt EVENTS/OPTIKER-OLDTIMERTREFFEN immer wieder aktuelle Infor­ma­tio­nen zu diesem Event zu find­en sein; dem­nächst auch ein Anmelde­for­mu­lar. Die bere­its im ver­gan­genen Jahr ein­gerichtete „Optik­er-Old­timer­gruppe“ bei What­sapp beste­ht weit­er­hin. Hier kön­nen Teil­nehmer und solche, die es wer­den wollen, sich beispiel­sweise zu ein­er gemein­samen Anfahrt oder anderen Aktiv­itäten verabre­den. Kurze Mail mit Name und Han­dynum­mer an redaktion@eye-com.net genügt.

 

www.eye-com.net