Aalener Optometrie-Masterstudiengang – Erfolgreicher Start ins neue Studienjahr

Bild: Anna Knaus, Hochschule Aalen

Die Hochschule Aalen freut sich endlich wieder Studierende vor Ort zu haben. Der international ausgerichtete berufsbegleitende Masterstudiengang Vision Science und Business (Optometry) machte den Anfang und ist ins Wintersemester gestartet.

Die derzeit 25 Masterstudierenden aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Slowenien und Kroatien sowie eine Studentin aus Nepal starteten Mitte September in eine intensive 4-tägige Präsenzphase mit spannenden Vorlesungen und lehrreichen Praktika. Obwohl die auf Augenkrankheiten spezialisierte Dozentin Prof. Bina Patel vom New England College of Optometry aufgrund der aktuell geltenden Reisebeschränkungen aus den USA nicht einreisen konnte, hat sie online mit ihren kurzweiligen und fundierten Vorlesungen und dem Coaching der Laborverantwortlichen wesentlich zum Erfolg dieser Präsenzphase der Studierenden beigetragen. Für die Beteiligten bedeutete das aufgrund der Zeitverschiebung sehr „lange Tage“: Start mit dem praxiserfahrenen Lab-Team erfahrener Optometristen unter Leitung von Georg Scheuerer um 8 Uhr, ab mittags bis spät in den Abend hinein gab es dann einen abwechslungsreichen Mix aus online-Vorlesungen und Labor-Trainings.

You may also like...

Pin It on Pinterest