Beste Voraussetzungen für guten Branchen-Durchblick bei der Brille & Co

Am 19. und 20. Januar 2019 findet in der Halle 8 der Messe Dortmund die Fachmesse Brille & Co statt.

„Die Bedeutung und Beliebtheit der Brille & Co manifestiert sich auch in der Tatsache, dass sich neben sehr interessanten, neuen namhaften Marken auch Label wieder angemeldet haben, die einige Jahre auf eine Präsenz verzichtet hatten“, unterstreicht Ingo Lorscheid, Geschäftsführer des Veranstalter HVVplus GmbH, Köln.

Zu den erwähnten Brille & Co Newcomern zählen beispielsweise Spect & Red Bull Spect Eyewear, Orgreen Optics, sowie die in Barcelona ansässige Marke Kypers Eyewear. Projektleiterin Hannah Thören ergänzt: „Einige Unternehmen vergrößern ihre Ausstellungsfläche, darunter Optibonus, die zudem ihr neues Label KiKaninchen Eyewear vorstellen. Außerdem kommt bei einigen Firmen auch auf der Brille & Co der hochwertige opti-Stand zum Einsatz.“ Voll ausgestattete Stände zu einem attraktiven Preis umfassen die Newcomer-Pakete. „Hier verzeichnen wir erneute eine große Nachfrage. Insbesondere für Newcomer und Start-ups ist dieses Angebot ausgesprochen attraktiv“, erläutert Messebereichsleiterin Annemie Erkelenz.

Aussteller- und Markenverzeichnis sind auf der Homepage www.brille-und-co.com zu finden. Für eine entspannte Anreise sorgt zum einen die Tatsache, dass kein BVB-Heimspiel stattfindet, zum anderen sind in den Tiefgaragen der Hallen 6 und 8 Parkplätze exklusiv für Aussteller und Besucher reserviert. Kostenlose Garderobe, kostenloser Faltplan und kostenlose Softgetränke für Besucher runden das umfangreiche Servicepaket ab.

You may also like...

Pin It on Pinterest