CooperVision engagiert sich für „Optometry Giving Sight“

Selbst die unzähligen Hindernisse, die die COVID-19-Pandemie in diesem Jahr mit sich gebracht hat, konnten die Mitarbeiter von CooperVision weltweit nicht davon abhalten, gemeinsam Spenden für die 2020 World Sight Day Challenge von Optometry Giving Sight zu sammeln.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und zeigt das außerordentliche Engagement: Das CooperVision Team aus sechs Kontinenten und über drei Dutzend Unternehmensstandorten konnte in seiner Spendenaktion einen Betrag von über 110.000 USD zusammenbringen. Hiermit erhöht sich der seit 2012 durch die CooperVision Belegschaft zugunsten von Optometry Giving Sight erzielte Spendenbetrag auf über 1,3 Millionen US-Dollar. Mit den in diesem Jahr gesammelten Mitteln können die Augenuntersuchungen von über 22.000 Kindern und Erwachsenen finanziert werden.

CooperVision und CooperCompanies suchen kontinuierlich nach Möglichkeiten, Partnerschaften zu fördern und zu intensivieren, die es zum Ziel haben, Sehkraft und Augengesundheit weltweit zu verbessern. Über seine Teilnahme an der Initiative „World Sight Day Challenge“ hinaus unterstützt CooperVision auch gezielte Programme, an denen Optometry Giving Sight beteiligt ist, darunter ein Patientenrabatt-Spendenprogramm in den USA und das Programm LensFerry Gives Sight.

You may also like...

Pin It on Pinterest