De Rigo und Philipp Plein gehen Kooperation ein

Die Unternehmensgruppe Philipp Plein und De Rigo haben eine weltweite Lizenzvereinbarung für den Entwurf, die Herstellung und den Vertrieb von Sonnen- und Brillenfassungen bekannt gegeben.

Die Kollektionen werden das außergewöhnliche technische Knowhow und die kompromisslose Qualität der De Rigo-Gruppe mit der unverwechselbaren Ästhetik und der starken Innovation der Marke Philipp Plein kombinieren. Die Lizenz ist ab sofort wirksam, die Einführung der ersten Kollektion wird für die zweite Jahreshälfte 2021 erwartet. Die Philipp Plein Eyewear-Kollektionen werden weltweit über das De Rigo-Vertriebsnetz und die Boutiquen der Marke vertrieben werden.

You may also like...

Pin It on Pinterest