Die zweite Generation übernimmt

Wollenweber

Handwerk vom Feinsten – das betreibt Dieter Wollenweber seit 37 Jahren in Bodenbach in der Vulkaneifel, wo er und seine Brillenmanufaktur „Wollenweber hornline“ beheimatet sind. Die Brillenmanufaktur ist ausschließlich auf Hornbrillen spezialisiert und gehört zu den wenigen deutschen Unternehmen, die diese Kunst noch ausüben.

Nun steht ein Generationenwechsel an: Die Töchter Sarah und Vanessa, die bereits seit einigen Jahren im Unternehmen tätig sind, lösen Dieter Wollenweber und seine Frau Marita in der Geschäftsführung ab. Die Eltern werden den beiden jedoch noch beratend zur Seite stehen. Mit der Übergabe an die beiden Töchter bleibt die hohe Handwerkskunst des Hornbrillenmachens erhalten und es können weiterhin kleine Brillenkunstwerke hergestellt und vertrieben werden.

 

You may also like...