Essilor: Lineis 1,74 vorerst nicht mehr lieferbar

Aufgrund eines Großbrandes in einem Zulieferwerk in Japan sind Essilor Lineis Brillengläser in 1,74 Material ab dem 24. Oktober 2018 nicht mehr lieferbar. Die Produktion wird Anfang kommenden Jahres wieder aufgenommen, in den kommenden Monaten wird es aber einen Mangel an Lineis 1,74 Materialien zu verzeichnen geben. Es ist davon auszugehen, dass spätestens im 2. Quartal 2019 die vollständige Lieferfähigkeit wieder gewährleistet werden kann.

Die betroffenen Produkte werden vorübergehend nicht in den elektronischen Bestellsystemen verfügbar sein. Am 24. Oktober 2018 erfolgt ein Update der Branchensoftware. Damit Essilor Partner ihren Kunden weiterhin qualitativ hochwertige Gläser in diesem Bereich anbieten können, empfiehlt Essilor auf Stylis 1,67 auszuweichen. Bei hohen Rezeptwerten bieten sich zusätzlich die Produkte Essilor Exceptio Einstärken und Varilux Exceptio in Stylis Material an. Bei allen Fragen zu Bestell- und Ausweichmöglichkeiten, stehen Essilor Partnern ihre Ansprechpartner im Innen-und Außendienst gerne zur Verfügung.

You may also like...

Pin It on Pinterest