Flutkatastrophe: Essilor sichert Augenoptikern schnelle Hilfe zu

Essilor zeigt sich betroffen aufgrund der verheerenden Flutkatastrophe, die aktuell viele Regionen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Bayern heimgesucht hat.

Um Augenoptiker, die in dieser Ausnahmesituation in Notlage geraten sind, schnell und unbürokratisch zu unterstützen, hat Essilor ein Hilfspaket geschnürt. Zu den kurzfristigen Unterstützungsmaßnahmen zählen das schnelle zur Verfügung stellen von Leih-Instrumenten, kostenfreie Powertracings, Ermäßigungen auf Fernrandungen sowie individuelle Rabatte für Brillengläser. Im Falle von beschädigten Instrumenten sichert Essilor seinen Partneroptikern zudem zu, schnell und unkompliziert individuelle Lösungen zu finden. Durch die Weitergabe der Rabatte, können darüber hinaus auch Konsumenten in den betroffenen Regionen unterstützt werden.

„Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir in dieser schwierigen Zeit schnell und unbürokratisch Hilfe leisten. Wir sehen uns hier in der Verantwortung, für unsere Partner da zu sein und sie mit allen Kräften zu unterstützen“, erklärt Alexander Mohr, Geschäftsführer Essilor Deutschland.
Betroffene Augenoptiker können sich an den Essilor Außendienst sowie an das Service-Team aus dem Innendienst wenden; telefonisch über die Service-Hotline oder per E-Mail an serviceglas@essilor.de.

You may also like...

Pin It on Pinterest