Hochschule Aalen: Anna Bachmann und Stefanie Schuster erhalten Karl Amon Optometry Award 2021

vlnr Prof. Dr. Anna Nagl (Studiengangsleitung), Anna Bachmann, Karl Amon (Stifter des Preises), Stefanie Schuster und Michaela Rost-Krammer

Persönliche und wissenschaftliche Entwicklung auf Top-Niveau und großer Nutzen für die Augenoptik-Branche – diese Leistungen führen zur Auszeichnung mit dem Karl Amon Optometry Award.

Die glücklichen Gewinnerinnen 2021 sind Anna Bachmann und Stefanie Schuster. Anna Bachmann hat gemeinsam mit dem langjährigen Kooperationspartner und praxiserfahrenen Dozenten an der Hochschule Aalen, Prof. Hannu Laukkanen vom College of Optometry der US-amerikanischen Pacific University in Forest Grove/Oregon, eine empirisch basierte Grundlagenarbeit zur Beurteilung der Sehschärfe und des räumlichen Sehens bei Jugendlichen und Erwachsenen nach der Kontaktlinsenkorrektur geschrieben. Stefanie Schuster wurde für ihre Masterthesis, die die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Augenärzten und Optometristen beleuchtet, ausgezeichnet. Betreut wurde Stefanie Schuster vom Schweizer Optometristen und Masterabsolventen Markus Hofmann und der Studiengangsleiterin Prof. Dr. Anna Nagl sowie dem Statistik-Experten Prof. Dr. Wilhelm Kleppmann.

Im Bild: vlnr Prof. Dr. Anna Nagl (Studiengangsleitung), Anna Bachmann, Karl Amon (Stifter des Preises), Stefanie Schuster und Michaela Rost-Krammer

You may also like...

Pin It on Pinterest