Marcolin und adidas schließen Lizenzvereinbarung

Marcolin-Renon

Die Marcolin Group und adidas haben eine Lizenzvereinbarung für Eyewear-Produkte geschlossen.

Die Partnerschaft, die bis 2024 laufen soll, wird Anfang 2020 erste Eyewear-Produkte auf den Markt bringen. Gemäß der Lizenzvereinbarung wird die Marcolin Group Eyewear-Produkte unter dem adidas Badge of Sport and Originals Label entwerfen, entwickeln, produzieren, vermarkten und verkaufen.

Massimo Renon (Bild), CEO der Marcolin Group: “Die Sportswear von heute umfasst und beeinflusst die gesamte Mode- und Accessoire-Industrie und wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit einer so legendären Marke wie adidas. Diese Partnerschaft stellt einen weiteren Meilenstein unserer strategischen Perspektive dar. Wir fügen unserem Portfolio eine Markenikone hinzu, die unsere Präsenz in der Eyewear-Sportartikelbranche ergänzt. Diese Vereinbarung unterstreicht die anvisierte Unternehmensstrategie der Marcolin Group: Zusammenschluss mit modernen, global aktiven und einzigartigen Brands, die ihre innovative DNA wirksam einsetzen. Wir fühlen uns geehrt, mit adidas zusammenzuarbeiten und ihre Philosophie im Eyewear-Bereich umsetzen zu dürfen.”

You may also like...

Pin It on Pinterest