Mido 2023 mit guten Zahlen

Die 51. Internationale Optik-Fachmesse Mido fand am ersten Februar-Wochenende in Mailand statt.

Die Besucherzahl erreichte einen Höchststand von 35000 Fachleuten, davon 80% aus Europa und 20% aus dem Rest der Welt. Das ist ein Anstieg von 60% gegenüber dem Jahr 2022. Der Anteil der italienischen Besucher an der Gesamtbesucherzahl ist mit 53% ebenfalls gestiegen.

Von den mehr als 1.000 Ausstellern, die die gesamte Lieferkette mit Maschinen, Brillengläsern, Fassungsherstellern von Top-Marken bis hin zu jungen, unabhängigen Designern repräsentierten, kamen 72% aus dem Ausland und 28% aus Italien. Von den Ausstellern aus Übersee kamen 51% aus Europa, 42% aus Asien und 7% aus der übrigen Welt.

Die Website mido.com wurde von mehr als 30.000 Personen besucht (+50% gegenüber 2022), während die digitale Plattform 12.000 Mitglieder, 650 Schaufensterseiten und mehr als 40 Veranstaltungen zählte, die bis Dezember 2023 verfügbar sein werden. Die Kombination aus persönlicher Teilnahme und Online-Postings bedeutet, dass die Mido 2023 erfolgreich und positiv die reale und die virtuelle Welt integriert hat.

Der nächste Termin der Mido ist am 3. bis 5. Februar 2024 in Mailand.

You may also like...

Pin It on Pinterest