Rupp + Hubrach: 100 Jahre Leidenschaft für gutes Sehen – Made in Germany

Im kommenden Jahr blickt Rupp + Hubrach (R+H) auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurück.

1922 als „Optische Werkstätten Rupp + Hubrach“ in Bamberg gegründet, verbindet der Brillenglashersteller seit jeher Tradition mit Innovation und sorgt dafür, dass Menschen jeden Tag in jeder Situation perfekt sehen. Bis heute setzt R+H auf die Fertigung in Deutschland und kennt den heimischen Markt in all seinen Facetten und mit all seinen Herausforderungen.

Es ist schnelllebiger geworden“, sagt Ralf Thiehofe, seit 2003 Geschäftsführer von R+H. „Umso wichtiger ist es, dass wir immer nah dran sind und Trends frühzeitig erkennen.“ Ein Anspruch, dem das mittelständische Unternehmen, das heute Mitglied der weltweit agierenden EssilorLuxottica Gruppe ist, seit nunmehr 100 Jahren treu ist.

Sehen zum perfekten Erlebnis zu machen und dabei Verantwortung für Mitarbeiter, den stationären Fachhandel und die Umwelt zu übernehmen – diesen Herausforderungen stellt sich R+H heute und in Zukunft. Die Bamberger blicken mit Stolz auf 100 Jahre Firmengeschichte zurück und freuen sich darauf, ihre Partner 2022 mit exklusiven Jubiläums-Ideen zu überraschen. Weitere Informationen zum Jubiläum gibt es beim R+H Vertriebs-Team oder auf www.rh-brillenglas.de/100jahre

You may also like...

Pin It on Pinterest