Spielerisches Augen-Training im Familienzentrum SOS-Kinderdorf e.V.

Die EssilorLuxottica Gruppe setzt sich seit 2019 mit spielerischen Seh-Olympiaden und Screenings für Kinder, Eltern und Betreuer für die Wichtigkeit von gutem Sehen ein.

Die jüngste Aktion fand am 8. November statt: Die Unternehmensgruppe führte im Familienzentrum des SOS-Kinderdorf e.V. in Frankfurt Sossenheim einen Seh-Check durch, der im vergangenen Jahr eigens von EssilorLuxottica entwickelt worden ist.

In der Frankfurter Begegnungsstätte nahmen rund 40 Kinder im Vorschul- und Grundschulalter hochmotiviert und mit viel Spaß an dem kurzweiligen Seh-Training teil. So erfuhren die Kinder, wie sie ihre äußeren Augenbewegungsmuskel lockern und dehnen können, indem sie mit ihren Augen ihrem Daumen folgen. Diese einfache Übung tut besonders gut nach anstrengenden Sehaufgaben, wie bei längerer Zeit vor einem Bildschirm.

Neben der Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf e.V. sind zentrale Projekte der Mission der EssilorLuxottica Gruppe die Special Olympics, die von der Gruppe bereits seit 2002 im Rahmen des Opening Eyes Programms unterstützt werden.

You may also like...

Pin It on Pinterest