Gunter Fink zieht sich aus dem Berufsleben zurück

Gunter Fink (67), der als Divisional Director seit 2018 die Geschicke von Novacel Deutschland und Leica Eyecare leitete, zieht sich zum Jahresende nach 43 Jahren in der Augenoptik aus dem aktiven Berufsleben zurück. 1978 begann er seine augenoptische Ausbildung und blickt heute auf eine schöne, abwechslungsreiche und überaus interessante Zeit zurück. „Ich bin glücklich, ein Teil dieser kleinen Familie gewesen zu sein“, fasst er diese Zeit zusammen.

Bis Ende 2021 wird Gunter Fink Novacel und Leica Eyecare noch beratend zur Verfügung stehen; die operativen Aufgaben werden derzeit an seinen Nachfolger Walter Jetschmanegg übergeben.

You may also like...

Pin It on Pinterest