Johnson & Johnson Vision startet Kampagne „Mein Optiker“

Mit der Kampagne „Mein Optiker“ macht der Kontaktlinsenhersteller Johnson & Johnson Vision Endverbraucher auf die Vorteile der Corona-konformen persönlichen Beratung und kompetenten Anpassung im stationären Fachhandel aufmerksam.

Die Kampagne läuft von April bis zum Jahresende und wird mit aufmerksamkeitsstarken Materialien am POS sowie mit digitalen Materialien unterstützt. Optiker erhalten dafür eine Toolbox mit Social Posts und Storys, die sie über ihre eigenen Accounts ausspielen können um Endkunden auf die geöffneten Optiker-Geschäfte sowie auf deren Anpassbereitschaft aufmerksam zu machen. Eine begleitende Cashback-Aktion leitet die Endverbraucher zu Kontaktlinsenspezialisten in ihrer Nähe, wo sie sich Probelinsen anpassen lassen können.

Darüber hinaus unterstützt Johnson & Johnson Vision die Optiker mit zwei kostenlosen Online-Seminaren zum Thema „Chancen in der Pandemie – Jetzt mit Kontaktlinsen durchstarten“. Die 45-minütigen Web-Trainings finden im April an zwei aufeinanderfolgenden Tagen während der Mittagspause statt. Info und Anmeldung: www.jnjvisioncare.de/online-seminare.

You may also like...

Pin It on Pinterest