KGS mit den Brillentrends 2021

Retro-Vibes, Powerfarben und die Liebe zur Natur sind die Trends für 2021. Das Jahr wird bunt mit Colour-Sonnenbrillen und Brillen aus auffälligem Acetat. Allen, die eher auf Zurückhaltung stehen, bieten Ultraslim-Brillen oder Modelle in Naturtönen ein weites Feld zum trendigen Toben.

Trend Nummer 1: Helle Schildpatt-Prints – Rot-braune Schildpattbrillen machen Platz für helle Creme- und Karamelltöne. Das Havanna-Twist-Muster ist klassisch, nobel, elegant und prägt breite Acetat-Fassungen, (halb-)transparente Fassungen oder fungiert als besonderes Detail auf Bügeln von Metallbrillen.
Trend Nummer 2: Auffällige Acetat-Fassungen – Die glänzenden, matten, milchigen oder transparenten Bold-Modelle ziehen alle Blicke auf sich und spielen bei Sonnen- und Korrektionsbrillen mit variierenden Shapes.
Trend Nummer 3: Ultraslim-Brillen – In Gold, Silber oder Schwarz fügen sich diese hauchzarten, leichten Brillen in jeden Stil ein. Vor allem Edelstahl- oder Titanfassungen sind fast schwerelos und kaum zu spüren.
Trend Nummer 4: Back to Nature – Die Natur spielt eine der großen Rollen im Brillen-Trendmovie 2021. Ihre Töne: Taupe, Ocker, Terrakotta, dunkles Grün, Rost-, Sand- und Karamellvariationen in Holz, Kork, Stein, Moos und Sand.
Trend Nummer 5: Modern Retro – Vintage Vibes versprühen Modelle in raffinierten Metallkombinationen mit architektonischer Linienführung, ungewöhnlichen Doppelstegen oder extravaganten Cateye-Styles. 50s meets 60s meets 70s mit State-of-the-Art-Details.
Trend Nummer 6: Powerfarben für Sonnenbrillen – Sonnenbrillen treiben es 2021 bunt. Egal ob Gläser oder Fassungen, ob rund, eckig oder oversized: Shades signalisieren Happiness und leuchten in allen Farben des Regenbogens.

You may also like...

Pin It on Pinterest