Tagung der Augenoptikerinnungen Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin

Die Landesinnung Mecklenburg-Vorpommern lädt die Mitglieder der Augenoptikerinnungen im Nordosten Deutschlands für den 10. November 2018 zu einem Weiterbildungstag ins Schlosshotel Fleesensee in Göhren-Lebbin ein.

Den Eröffnungsvortrag hält Prof. Dr. med. Helmut Höh, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg. Er berichtet über die neuesten Trends bei der Behandlung von Grauem und Grünem Star sowie bei Netzhautveränderungen. Dr. Andreas Berke, Direktor der Höheren Fachschule für Augenoptik in Köln (HFAK), widmet sich einem der zurzeit meist diskutierten Themen der Optometrie, der Myopie. Er beleuchtet die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und trägt die interessantesten Aspekte der Myopie von den Ursachen über die sogenannte Myopie-Epidemie, die Myopie-Prävention bis zu den physischen Veränderungen im kurzsichtigen Auge. Info auf www.augenoptiker-mv.de.

You may also like...