ZVA-Mitgliederversammlung in Dresden

Künstliche Intelligenz

Am 7. und 8. März 2020 hält der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) seine Mitgliederversammlung in Dresden ab.

Das Präsidium des ZVA und die Vorsitzenden der Ausschüsse werden über die gegenwärtige Situation im augenoptischen Markt und die Verbandsaktivitäten berichten, Michael Sommer vom Institut für Demoskopie Allensbach wird die neue Brillenstudie vorstellen. Darüber hinaus beinhaltet das Programm Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen, im Fokus steht diesmal Künstliche Intelligenz: Dr. Alexander Barthel vom Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) wird hierzu aus Sichtweise des Handwerks sprechen, währen im Vortrag von Dr. med. Andreas Cordes aus Bonn künstliche Intelligenz in der Augenheilkunde im Vordergrund steht.

You may also like...

Pin It on Pinterest